news | presse

Marina Gilardoni qualifiziert sich für die Olympiade PyeongChang 2018

|

Nach fehlerfreien Läufen in St.Moritz 12.01.18 schaute leider nur der 14.Rang raus. Falsche Kufenwahl war der auslöser.

Am 19.01.18 in Königsee war Marina dann wieder in den Top10.

Super weiter so!

OLYMPIA – YES WE DID IT! 

Nach meinem durchzogenen Saison Start war es ein Bangen bis zur letzten Minute, ob es für die Olympia Quali reichen würde. Die Vorgabe von Swiss Olympic hatte ich bereits Saison Mitte erfüllte, lag jedoch in der Einzel Nationen Wertung hinten. Da nicht alle vor mir klassierten Athletinnen ihre nationalen Vorgaben erfüllten, durfte ich als erste davon profitieren und nachrücken. Ich bin sehr glücklich über die Nomination und freue mich, für die Schweiz an den Olympischen Spielen in PyeongChang an den Start zu gehen! Hopp Schwiiz 🙂

Jetzt heisst es zuhause Batterien laden und nochmals gut athletisch / mental trainieren.

Am 3. Februar startet unser olympisches Abenteuer und wir fliegen gemeinsam mit unseren Bobfahrern/innen nach Seoul. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Aus der Homepage von www.marina-gilardoni.ch

Wir von aran ag fiebern mit Marina mit und wünschen IHR ein top Resultat an der Olympiade in Korea und alle Daumen drücken.